Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » den Persönlichkeitstyp aus einem Online-Dating-Profil erkennen

den Persönlichkeitstyp aus einem Online-Dating-Profil erkennen

Persönlichkeitstyp im Online-Dating erkennen: Online-Dating ist so ähnlich wie die Wahl einer Eissorte – es gibt viele Möglichkeiten, aber eine ist nicht unbedingt so gut wie die andere.

Stellen Sie sich vor, Sie betreten eine Eisdiele, in der es hundert Geschmacksrichtungen gibt. Die unendlichen Möglichkeiten können auf den ersten Blick ziemlich aufregend sein. Da gibt es die alten Klassiker wie Schoko-Chip-Keksteig und Erdbeere! Aber dann – Moment mal – gibt es auch Piña-Colada-Eis und Eis mit schokoladenüberzogenen Speckstücken! Plötzlich dreht sich dein Kopf, weil du dich nicht entscheiden kannst, und du platzt mit der nächsten Geschmacksrichtung heraus, die du siehst. So hält man am Ende eine Waffel mit Wasabi-Eis in der Hand und weiß nicht, ob die Tränen von der Enttäuschung oder von der Verätzung der Zunge herrühren.

Es ist toll, dass wir im Jahr 2024 so viele Möglichkeiten haben, sowohl was potenzielle Partner als auch was Eissorten angeht. Gleichzeitig kann es aber auch ganz schön anstrengend sein, aus den vielen Angeboten auszuwählen. Aber wenn Sie nicht zwei Kugeln Eis wollen oder auf Polyamorie stehen, müssen Sie genau das tun.

Der Schlüssel zum Erfolg sowohl beim Eiskauf als auch beim Online-Dating liegt darin, sich im Voraus darüber klar zu werden, was man will. Süß oder salzig (sowohl bei Eis als auch bei Menschen) ist eine Frage der Vorliebe. Bevor Sie sich also in die Welt des Online-Datings stürzen, sollten Sie sich über Ihre eigenen Vorlieben klar werden.

Project Evolove, eine Dating-Website, die sowohl die Myers-Briggs-Persönlichkeitstypisierung als auch eine Bewertung dessen, was sie als “Dating-Instinkte” bezeichnet, einsetzt, erklärt eine gängige Theorie darüber, welche Persönlichkeitstypen bei der Partnersuche am besten kompatibel sind. Die Kernaussage ist, dass sich Beurteiler mit Wahrnehmungsfähigen und Extravertierte mit Introvertierten paaren sollten, während Intuitive mit ihrer eigenen Art zusammenbleiben sollten, ebenso wie Sensoren. Die Dimension Fühlen/Denken ist der einzige Bereich, in dem die Wahrscheinlichkeit, dass eine Mischung oder ein Zusammenpassen zum Erfolg führt, als gleich groß angesehen wird. Dies sind natürlich keine unumstößlichen Regeln, sondern nur einige Richtlinien, die Ihnen helfen sollen, darüber nachzudenken, wonach Sie suchen.

Es kann schwierig sein, aus einem Online-Profil einen vollständigen Persönlichkeitstyp mit vier Buchstaben herauszulesen. Deshalb werden wir uns hier nur die vier wichtigsten Temperamente ansehen – Idealisten (NF), Rationalisten (NT), Wächter (SJ) und Künstler (SP) – und was Sie in ihren schriftlichen Profilen und auf ihren Bildern erwarten können.

Idealisten (NF) – Diese Personen könnten Karrieren in gemeinnützigen Organisationen, in der Beratung, im Unterricht, in der Schriftstellerei, in der Soziologie und in anderen Bereichen haben, in denen sie ihre Intuition, ihr Einfühlungsvermögen, ihren Glauben an die Menschheit und ihre allgemeine Kuscheligkeit einsetzen können. Achten Sie auf Bilder von ehrenamtlichen Aktivitäten und auf den Wunsch, sich selbst und andere besser zu verstehen.

Rationale (NT) – Diese Denker arbeiten oft in den Wissenschaften, im Ingenieurwesen, in der Medizin oder im Rechtswesen – Bereiche, die eine kühle Logik zulassen und nicht unbedingt ein hohes Maß an Sensibilität erfordern (Sie wurden gewarnt). Sie haben wahrscheinlich eine Meinung, die sie oft bis aufs Blut verteidigen (ich schaue dich an, ENTPs). Daher tauchen in ihren Profilen oder in den ersten Gesprächen oft philosophische oder politische Theorien und Ideale auf, ebenso wie ihr Wunsch, zu diskutieren, zu analysieren, zu debattieren und manchmal sogar ihre Meinung zu ändern, wenn es um ein Thema geht.

Wächter (SJ) – Menschen mit diesem Temperament, die in der Wirtschaft, beim Militär, in der Analytik oder bei der Steuerbehörde arbeiten, sind oft traditionell und schätzen Jobs mit einer klaren Machtstruktur, vor allem, wenn sie am Ende ganz oben stehen. Worte wie “zuverlässig” und “fleißig” tauchen in ihren Profilen auf, ebenso wie Hinweise auf traditionelle Werte, wie der Wunsch, Ehefrau/Mutter oder Ehemann/Vater zu sein.

Kunsthandwerker (SP) – Trotz des Namens verbringen nicht alle Kunsthandwerker ihre Tage damit, ihre eigenen Sixtinischen Kapellen zu erschaffen – obwohl einige dies sicherlich tun – und Menschen mit diesem Temperament sind in medizinischen Assistenzberufen, in Schulen, in Restaurants und als Bauunternehmer zu finden. Künstler neigen dazu, in der Gegenwart zu leben und spontan zu sein, so dass Bilder von ihren Fallschirmsprungausflügen auftauchen könnten, ebenso wie eine Leidenschaft für Sport und andere sportliche Aktivitäten.

Zusätzlich zu den vier Dimensionen des Persönlichkeitstyps können Sie auch die Big-Five-Persönlichkeitseigenschaften – Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Verträglichkeit, Extraversion und Neurotizismus – berücksichtigen. Zugegeben, die meisten Menschen werden ihren Neurotizismus wahrscheinlich nicht in ihrem Profil zur Schau stellen (z. B. “Ich gehe gerne lange am Strand spazieren und habe dann Angst, dass ich einen Sonnenbrand dritten Grades bekomme, der sich zu einem inoperablen Melanom entwickelt und zu meinem langsamen und qualvollen Tod führt”). Verträglichkeit ist eine weitere Facette der Persönlichkeit, die sich nur schwer aus einem Online-Profil ablesen lässt. Wenn wir alle so “cool” und “umgänglich” wären, wie wir online behaupten, dann gäbe es keine Kriege, sondern Dance-Offs und Rap-Battles zur Beilegung internationaler Konflikte. Menschen neigen dazu, ihre Schwächen online herunterzuspielen.

Sie müssen nur warten, bis Sie ein paar Verabredungen mit der Person hatten, um ihre Neurotizismus- und Verträglichkeitsstufen herauszufinden. Ist es nicht gerade das Lustigste am Dating, die wirklich nervigen Macken einer Person kennenzulernen?

Für den Moment werden wir uns die Indikatoren für Extraversion, Offenheit und Gewissenhaftigkeit ansehen.

Extravertiertheit – Viele Bilder von der Person in großen Gruppen oder an lauten und überfüllten Orten wären ein klarer Indikator, ebenso wie die Beschreibung der eigenen Person als “Menschenfreund”. Es gibt jedoch auch andere, subtilere Hinweise. Besitzt die Person einen Hund? Einer Studie zufolge sind selbsternannte “Hundemenschen” extravertierter als “Katzenmenschen”. Achten Sie auch auf die Hobbys der Person, denn Solounternehmungen wie Malen, Schreiben, Radfahren oder Netflix-Surfen können auf Introvertiertheit hindeuten.

Offenheit – In der bereits erwähnten Studie wurde auch festgestellt, dass Katzenmenschen in Bezug auf Offenheit oft besser abschneiden als Hundemenschen und laut einer von TIME durchgeführten Umfrage politisch eher liberal eingestellt sind. Weitere Indikatoren für Offenheit sind die Liebe zum Reisen, die Neigung, neue Lebensmittel auszuprobieren, und das ausdrückliche Interesse, die Ansichten und Lebensweisen anderer Menschen kennenzulernen. Ähnlich wie bei der Verträglichkeit und dem Neurotizismus ist es jedoch wahrscheinlicher, dass die Menschen die positive Seite ihrer Offenheit zeigen und nicht öffentlich bekannt geben, wenn sie in Wirklichkeit engstirnige Fanatiker sind.

Gewissenhaftigkeit – Rechtschreib- und Grammatikfehler in einem Profil sind ein großes Blinkzeichen, das darauf hinweist, dass die Person nicht besonders gewissenhaft ist. Außerdem ist es wahrscheinlicher, dass eine sehr gewissenhafte Person in ihrem Profil darüber spricht, was sie in einem Partner sucht, als nur über sich selbst, da gewissenhafte Menschen dazu neigen, sich mehr Gedanken darüber zu machen, welche Art von Person die ideale Partnerin oder der ideale Partner wäre.

Der letzte Schritt, bevor Sie sich auf den Weg machen, um Ihre wahre Liebe zu finden (oder einfach die nächste Person, mit der Sie Sushi essen gehen), besteht darin, zu überlegen, welche Dating App am besten zu Ihnen passt. Welcher Stil auch immer für Sie am besten funktioniert, Sie werden ihn finden und dabei hoffentlich “den Einen” oder vielleicht sogar “die Fünf” finden. Ich mag ein Judger sein, aber ich urteile nicht.

Wir hoffen, dass Ihnen der Artikel zum Thema “Persönlichkeitstyp im Online-Dating erkennen” gefallen hat. Falls Sie sich für Infos über Karriere und Karrieretests interessieren, schauen Sie gerne auch auf egotalent vorbei. Darüber hinaus interessiert Sie vielleicht auch unsere Artikel zur Kunst “Nein” zu sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir tauschen personenbezogene Daten aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Akzeptieren“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Cookie settings“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.
Cookies settings
Akzeptieren
Einstellungen zum Datenschutz
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive

Wir tauschen personenbezogene Daten, wie z.B. IP-Adressen, mit Drittanbietern aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Einverstanden“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Einstellungen“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Save settings
Cookies settings