Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Warum INFJ- & INTJ-Typen (manchmal) Extravertierten ähneln können

Warum INFJ- & INTJ-Typen (manchmal) Extravertierten ähneln können

Einige introvertierte Typen werden eher mit extravertierten Typen verwechselt als andere. Unserer Erfahrung nach ist der INFJ der Typ, der am häufigsten als extravertiert fehlinterpretiert wird, obwohl dies auch beim INTJ vorkommen kann.

Es gibt eine Reihe von Persönlichkeitsfaktoren, die üblicherweise mit Extravertiertheit in Verbindung gebracht werden. Dazu gehören Eigenschaften wie Wärme, Kontaktfreudigkeit, Enthusiasmus, Redseligkeit und soziales Durchsetzungsvermögen. In diesem Beitrag werden wir untersuchen, welche dieser extravertierten Eigenschaften INFJs und INTJs (d.h. “INJs”) aufweisen. Wir werden uns auch der Typentheorie zuwenden, um zu verstehen, warum.

Intuition (N), Gesprächigkeit & Gesprächstherapie

In unserem Beitrag “Welche Persönlichkeitstypen sind am gesprächigsten?” haben wir angedeutet, dass intuitive (N) Typen im Allgemeinen gesprächiger sind als fühlende (S) Typen. Dies kann darauf zurückgeführt werden, dass die Intuition für den Umgang mit abstrakten Ideen/Symbolen zuständig ist und die Sprache selbst ein symbolisches Unternehmen zur Kommunikation von Ideen ist. Folglich neigen N-Typen dazu, sich zu Sprachen aller Art hingezogen zu fühlen und diese zu erlernen.

Da sowohl INFJs als auch INTJs die Intuition, oder genauer gesagt die Introvertierte Intuition (Ni), als ihre dominante Funktion einsetzen, können sie ziemlich redselig sein, besonders wenn sie Themen diskutieren, die sie interessieren. Ich habe oft gesagt, dass INJs natürliche Vortragende sind. Sobald Ni etwas in den Bann zieht, neigen INJs zu ausgedehnten Monologen, in denen sie die Hintergrundgeschichte und Illustrationen liefern, die für die Erklärung notwendig sind. Wenn INJs außerdem merken, dass ihr Gesprächspartner sie noch nicht ganz verstanden hat oder ihnen nicht zustimmt, sind sie nicht abgeneigt, die Dinge so lange wieder aufzuwärmen, bis sie sicher sind, dass alle auf derselben Seite stehen. In dieser Hinsicht können INJs ziemlich geduldige Lehrer sein, besonders wenn sie spüren, dass ihre Zuhörer engagiert und in der Lage sind, zu verdauen, was sie zu sagen haben.

Da INJs einen Großteil ihres Lebens damit verbringen, innerlich Erkenntnisse zu sammeln, sind sie begeistert, wenn sie endlich auf andere (oft NP-Typen) treffen, die begierig sind, ihre Ideen zu hören und zu diskutieren. Zu wissen, dass ihre Einsichten von anderen geschätzt und gewürdigt werden, wenn auch nur von einigen wenigen, kann INJs ein dringend benötigtes Gefühl der Bestätigung geben. Und in den meisten Fällen ist ein Gespräch der bequemste und zuverlässigste Weg, dies zu erreichen.

Abgesehen davon, dass es ein Forum für die Verbreitung ihrer Erkenntnisse bietet, scheint das Reden für INJ-Typen besonders therapeutisch zu sein. Sie profitieren davon, ihre Probleme zu besprechen, anstatt zu versuchen, sie alleine zu bewältigen, wie es IP-Typen tun. Das mag zum Teil an der Vorliebe von Ni für abstrakte Symbolisierung durch Sprache liegen, die INJs ein Gefühl von Verständnis und Kontrolle über ihre Probleme geben kann. INJs sind ständig auf der Suche nach der Ursache ihrer Probleme, und Sprache ist ihr bevorzugtes Werkzeug, um sie zu diagnostizieren und zu benennen. Dieser Prozess des “Sinnmachens”, um den Titel des Podcasts von Sam Harris aufzugreifen, scheint das Leiden der INJs zu lindern.

Wenn die Dinge jedoch nicht zusammenpassen, z.B. wenn INTJs versuchen, einer gescheiterten Beziehung einen logischen Sinn zu geben, kann dieser Prozess sowohl für den INJ als auch für seinen Gesprächspartner schmerzhaft und frustrierend sein. Da es für INJs so wichtig ist, die Dinge vollständig zu verstehen, kann es ihnen sehr schwer fallen, den Hörer aufzulegen, selbst nach Stunden zermürbender Analyse, wenn die Dinge noch nicht vollständig geklärt sind.

INFJ / INTJ Verbale Schnelligkeit & Durchsetzungsvermögen

Beurteilertypen (J) sind dafür berüchtigt, in ihrer Kommunikation direkt und unverblümt zu sein. Besonders in jungen Jahren kann es ihnen schwer fallen, ihre Urteile nicht zu äußern. Das ist wirklich keine Überraschung, wenn man bedenkt, dass ihre bevorzugte Urteilsfunktion, sei es das extravertierte Fühlen (Fe) oder das extravertierte Denken (Te), von Natur aus extravertiert ist.

Extravertierte werden manchmal als laut denkend oder fühlend charakterisiert, oft ohne nennenswerte Vorüberlegungen. Da Ni jedoch schnell und konvergent arbeitet, können einige INJs genauso schnell und häufig Urteile abgeben wie Extravertierte.

Aber auch hier hängt es wirklich von der Situation ab. Wir alle sind schon Extravertierten begegnet, die sich verpflichtet fühlen, alles und jedes zu kommentieren und dabei wenig bis gar kein Unterscheidungsvermögen an den Tag legen; sie können sich einfach nicht zurückhalten. INJs (besonders INTJs) sind jedoch wählerischer. Es ist nicht ungewöhnlich, dass INTJs während langer Smalltalk-Phasen völlig still sind, nur um dann plötzlich aufzubegehren wie ein Erdhörnchen aus dem Loch, sobald ein substantielleres Thema in den Vordergrund gerückt wird.

INFJ-Wärme, Enthusiasmus und soziale Anteilnahme

Wie ich bereits erwähnt habe, werden INFJs von allen Introvertierten am ehesten als extravertiert wahrgenommen. Zusätzlich zu ihrer Gesprächigkeit und verbalen Schnelligkeit zeigen INFJs in der Regel zwei extravertierte Eigenschaften in reichlichem Maße – Wärme und Enthusiasmus -, die beide ihrer Funktion des extravertierten Gefühls (Fe) zugeschrieben werden können.

Da INFJs jedoch ernster und in sich gekehrt erscheinen, wenn sie introvertiert sind (Ni), sehen ihre Vertrauten oft, dass sie zwei verschiedene Seiten haben. Wenn sie im introvertierten Modus arbeiten, können sie unnahbar und distanziert wirken, gleichgültig gegenüber der Welt um sie herum. In sozialen Kontexten können sie jedoch ganz anders erscheinen, voll auf die Bedürfnisse und Emotionen anderer abgestimmt. Wie in unserem INFJ-Profil beschrieben, ist die Spannung zwischen diesen beiden Funktionsweisen eine chronische Quelle von Stress und Konflikten für diesen Typ.

Da sie kein Fe haben, fühlen sich INTJs normalerweise nicht für die Aufrechterhaltung der Gruppenmoral verantwortlich. Und selbst wenn sie es täten, würde es ihnen wahrscheinlich schwer fallen, sie zu erhalten. Obwohl INTJs dazu neigen, nicht besonders warmherzig oder einladend zu sein, können sie auf ihre eigene Art und Weise von Dingen begeistert sein, die ihnen am Herzen liegen. Aber im Grunde genommen ist das selten genug, um sie extravertiert erscheinen zu lassen. Die Extravertiertheit, die INTJs zeigen, bezieht sich typischerweise auf ihre Gesprächigkeit, verbale Schnelligkeit und Direktheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir tauschen personenbezogene Daten aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Akzeptieren“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Cookie settings“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.
Cookies settings
Akzeptieren
Einstellungen zum Datenschutz
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive

Wir tauschen personenbezogene Daten, wie z.B. IP-Adressen, mit Drittanbietern aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Einverstanden“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Einstellungen“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Save settings
Cookies settings