Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Sind Sie kompatibel? ISFJs und Beziehungen

Sind Sie kompatibel? ISFJs und Beziehungen

WISFJs gehören zu den von Natur aus großzügigsten und fürsorglichsten Menschen überhaupt. Sie sind hoch motiviert, sich um ihre Lieben zu kümmern und sie zu verteidigen (daher ihr Titel “The Defender”). “Es ist besser zu geben als zu nehmen” ist das wahre Motto des ISFJ. Wenn Sie in einer Beziehung mit einem ISFJ sind, können Sie sich glücklich schätzen. Ihr Herz ist gut aufgehoben. Wenn du ein ISFJ bist und versuchst, den am besten passenden Partner für dich zu finden, dann kann der MBTI ein wirklich hilfreiches Instrument sein, um die Vor- und Nachteile jeder potenziellen Beziehung herauszufinden.

Nicht alles kann durch den MBTI erklärt werden. Ich bin ein INFJ, der mit einem ISTP verheiratet ist, und wenn man sich die Kompatibilitätsdiagramme ansieht, kommen wir eigentlich nicht miteinander aus. Jeder Typ kann jeden anderen Typ mögen. Manche sagen, dass sich Gegensätze anziehen, andere ziehen es vor, bei ihrem eigenen Typ zu bleiben. Es geht in diesem Beitrag nicht darum, jemanden davon abzuhalten, einen bestimmten Typ zu verfolgen, oder Ihnen einen Grund zu geben, eine Beziehung zu verlassen. Es geht einfach darum, die verschiedenen Vor- und Nachteile einer Beziehung mit anderen Typen aufzuzeigen.

Was ISFJs in Beziehungen wollen

ISFJs haben große Freude daran, ihren Lieben zu dienen und sich um sie zu kümmern. Sie haben wahrscheinlich die meiste Zeit ihres Lebens damit verbracht, mehr zu geben als zu nehmen, und werden deshalb oft ausgenutzt. Wenn sie eine Beziehung eingehen, lieben sie es, Wege zu finden, um ihrem Partner zu dienen und ihm das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein und geschätzt zu werden. Sie möchten jedoch auch jemanden finden, der ihre Großzügigkeit aufrichtig zu schätzen weiß und der ihnen durch Rücksichtnahme, Fürsorge und Freundlichkeit etwas zurückgibt. In Just Your Type: Create the Relationship You’ve Always Wanted Using the Secrets of Personality Type sagen die Autoren Paul D. Tieger und Barbara Barron-Tieger, dass die wichtigsten Dinge für einen ISFJ in einer Beziehung sind:

  • Gegenseitiges Engagement
  • Treue
  • Gegenseitige Unterstützung
  • Zugehört werden
  • Gemeinsame Werte
  • Kameradschaft
  • Intimität

ISFJs tun sich schwer damit, um etwas zu bitten, und haben oft Probleme damit, ihre eigenen Bedürfnisse zu äußern. Sie können so sehr damit beschäftigt sein, sich um alle anderen zu kümmern, dass ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse auf der Strecke bleiben. In einer Beziehung hoffen sie, jemanden zu finden, der ihnen die Möglichkeit gibt, sich zu entschleunigen, zu entspannen und sich zur Abwechslung einmal um sich selbst zu kümmern. Sie wünschen sich auch jemanden, der sie großzügig, fürsorglich und rücksichtsvoll sein lässt, ohne ihre Motive in Frage zu stellen. ISFJs nehmen Beziehungen ernst; sie sind normalerweise nicht auf der Suche nach einer Affäre oder einer lockeren Beziehung. Sie glauben an wahre Liebe und Romantik, und in der modernen Dating-Welt fühlen sie sich oft dazu gedrängt, sich an einen eher lockeren Dating-Stil anzupassen, der für sie nicht natürlich ist. ISFJ-Frauen neigen dazu, sehr rücksichtsvoll und traditionell zu sein; sie kleiden sich für Verabredungen schick, haben gute Manieren und freuen sich über traditionelle Liebesbeweise wie Blumen und Pralinen. Männliche ISFJs sind in der Regel wahre Gentlemen, die ihr Date mit altmodischer Höflichkeit behandeln. Sie begleiten ihre Verabredung am Ende des Abends zur Tür, öffnen ihr die Tür, helfen ihr in den Mantel usw..

ISFJs und Wächter (SJ-Typen) in Beziehungen:

ISFJs und andere SJ-Typen können unglaublich gut miteinander auskommen. Sie neigen dazu, viele der gleichen Werte und Vorstellungen vom Leben zu teilen. Beide nehmen die Beziehung ernst und neigen dazu, verantwortungsbewusst und vertrauenswürdig zu sein. Ein ISFJ und ein anderer Wächter können durchaus ein Beispiel für “zwei Erbsen in einer Schote” sein. Sie werden beide das häusliche Leben ernst nehmen und es genießen, Traditionen zu schaffen und besondere Anlässe zu feiern. Sie sind beide fleißig und praktisch veranlagt und schätzen die Verantwortung und die Bereitschaft des anderen, für sie zu sorgen. Probleme in einer ISFJ/SJ-Beziehung treten auf, wenn beide zu sehr in ihren eigenen Vorstellungen von dem, was “richtig” ist, verhaftet sind. SJs können sehr stur sein, und beide können sehr kritisch gegenüber dem anderen werden. Das kann besonders schwierig sein für einen ISFJ mit einem ESTJ- oder ISTJ-Partner, der von Natur aus weniger taktvoll oder rücksichtsvoll in seiner Wortwahl ist. WISFJs hassen Konflikte in einer Beziehung und sehnen sich nach Harmonie. Der Umgang mit einem Partner, der kalt und unbedacht mit seinen Worten umgeht (wie ESTJs und ISTJs es ungewollt sein können), kann für sie sehr schwierig sein. Der ISFJ hält oft so lange an seinen Verletzungen fest, bis er eine Sollbruchstelle erreicht hat, und dann lässt er eine Tirade von Kritik los, die seinen Partner überrascht, der oft dachte, alles sei in Ordnung. Ein ISFJ mit einem ESFJ-Partner kann ein ausgezeichnetes Paar sein, solange der ESFJ auf das Bedürfnis des ISFJ nach Privatsphäre und Zeit für sich selbst Rücksicht nimmt und den ISFJ nicht mit ständigen gesellschaftlichen Ereignissen “überstrapaziert”. Ein ISFJ mit einem STJ-Partner kann ein gutes Paar sein, solange der STJ-Partner versucht, mehr von seiner Gefühlsseite zu entwickeln und mit seinen Worten Rücksicht zu nehmen.

ISFJs und Handwerker (SP-Typen) in Beziehungen:

Die ISFJ/SP-Paarung ist oft sehr erfolgreich und voller Chemie und Spaß. Die Menschen halten Künstler (SPs) für impulsiv, unverantwortlich und wild. SJs gelten als festgefahren, besorgt und nüchtern. Diese manchmal negativen Stereotypen halten diese beiden Typen jedoch nicht davon ab, sofort einen “Funken” zu schlagen. ISFJs können die unbekümmerte, lebenslustige Persönlichkeit und den Lebensstil von SPs wirklich genießen. ISFJs neigen dazu, sich Sorgen zu machen, und die SP-Typen können ihnen helfen, sich zu entspannen und das Leben einen Tag nach dem anderen zu nehmen. SPs wiederum schätzen die verantwortungsvolle Natur und Großzügigkeit der ISFJs. Der ISFJ kann eine ausgleichende Kraft im Leben des SP sein. Zwischen diesen beiden Typen sprühen normalerweise die Funken. Allerdings ist keine Paarung perfekt. ISFJs nehmen ihre Beziehungen sehr ernst, während SP-Typen eher impulsiv sind und Angst vor Verpflichtungen haben. Auch wenn die Chemie stimmt, müssen sie sehr ehrlich zueinander sein, was sie wirklich in einer Beziehung wollen, damit niemand verletzt wird. In Please Understand Me II von David Kiersey sagt der Autor, dass die Paarung ISFJ/ESTP am besten zusammenpasst. Er sagt

“Die kontaktfreudigen, hartgesottenen Förderer (ESTPs) neigen zu Hochphasen, in denen sie sich in einem Strudel euphorischer Aktivität befinden, und die zurückgezogenen und freundlichen Beschützer (ISFJs) bereiten gerne einen ruhigen Ort vor, an dem sich der umtriebige Unternehmer zurückziehen kann.”

Meine ganz persönlichen Gedanken: Ich denke, das ISFJ/SP-Paar könnte wirklich gut funktionieren. Ich zögere, eine “beste” Paarung für irgendjemanden festzulegen. Ich denke, dass zwei gut entwickelte, verständnisvolle Menschen jedes Typs sehr gut miteinander auskommen können. Ich denke, damit eine ISFJ/SP-Paarung funktioniert, muss einfach eine Menge Ehrlichkeit und Offenheit im Spiel sein.

ISFJs und Idealisten (NF-Typen) in Beziehungen:
Diese beiden Typen können eine sehr tiefe und erfüllende Beziehung führen. ISFJs und NFs sind beide sehr um das Wohlergehen des anderen besorgt und setzen sich beide dafür ein, Harmonie in ihrer Beziehung zu schaffen. Beide kümmern sich um den anderen und versuchen gerne, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Der ISFJ schätzt oft die Fähigkeit des Idealisten, Potenziale und Möglichkeiten zu sehen, und der Idealist schätzt die Großzügigkeit des ISFJ und seine Sorge um die Gesellschaft. Probleme können in dieser Paarung entstehen, wenn der ISFJ die Tendenz des NFs, sich übermäßig für “wilde” Ideen zu begeistern, oder seine Tendenz, auf manchmal unpraktische Weise “über den Tellerrand” zu schauen, leid ist. NFs neigen dazu, mystisch und fragend zu sein, während ISFJs dazu neigen, die Dinge auf traditionellere Weise zu sehen. Das kann den ISFJ manchmal beunruhigen, denn er könnte denken, dass der Idealist übertreibt oder “verrückt” ist. Idealisten müssen aufpassen, dass sie ihrem ISFJ-Partner gegenüber nicht zu anspruchsvoll und perfektionistisch sind. NF-Typen wünschen sich einen “Seelenverwandten” und sind immer bestrebt, ihre Beziehung auf eine tiefere, bedeutungsvollere Ebene zu bringen. Sie können ihrerseits zu anspruchsvoll oder aufdringlich für den ISFJ-Partner sein, der eher mit einer traditionellen Beziehung und einer einfachen, praktischen Lebensweise zufrieden ist.

ISFJs und Rationale (NT-Typen) in Beziehungen:
ISFJs und Rationale können sehr gut miteinander auskommen, obwohl sie wahrscheinlich so unterschiedlich sind, wie zwei Paare nur sein können. Der ISFJ bewundert die Tatkraft und den Ehrgeiz des NTs und stellt oft eine Beziehung her, weil er selbst eine so starke Arbeitsmoral und Pflichtbewusstsein hat. ISFJs bewundern den Einfallsreichtum von NTs und können sich daran erfreuen, wenn ihre Ideen verwirklicht werden. NTs schätzen die Stabilität der ISFJs und die Art und Weise, wie sie sich um andere kümmern und für das Zuhause sorgen; ein Bereich, den NT-Typen gerne vernachlässigen. Ein NT-Typ kann auch schätzen, wie rücksichtsvoll und großzügig der ISFJ ist. Diese beiden Typen können sich gegenseitig faszinierend und auf eine Weise unterschiedlich finden, die für den anderen erfrischend ist.

Wie bei jeder Paarung gibt es jedoch auch bei dieser einige potenzielle Problembereiche. ISFJs können sich oft von der Welt des NTs “ausgeschlossen” fühlen. Der NT-Typ ist so sehr auf die Logik, das Theoretische und Abstrakte konzentriert, dass er unbeabsichtigt das Bedürfnis des ISFJ nach Routine und seine Bewunderung für traditionelle Werte verachten kann. NTs können auch undankbar oder sogar nachlässig gegenüber den Dingen sein, die der ISFJ tut, um Liebe zu zeigen oder sich um seinen NT-Partner zu kümmern. ISFJs lieben es, das Zuhause zu einem harmonischen, angenehmen Ort zu machen, und der NT-Typ wird diese Dinge eher übersehen. Der NT-Typ kann den ISFJ auch als bedürftig ansehen, weil NT-Typen sich mehr auf Logik und Theorien als auf Emotionen und Gefühle konzentrieren; ein Bereich, der für einen ISFJ besonders wichtig ist. Der ISFJ kann den NT-Typ als hart und unfreundlich empfinden und sich durch dessen scheinbar mangelndes Interesse an Sensibilität verletzt fühlen. Der ISFJ kann auch den Theorien und Ideen des NT-Typs gegenüber verschlossener sein und zieht es vor, sich mehr auf konkrete und traditionelle Ideen zu konzentrieren.

Auch wenn manches davon negativ klingt, können der NT und der ISFJ eine wirklich glückliche Beziehung führen; je ausgeglichener beide Typen sind, desto besser werden sie einander verstehen und bewundern.

ISFJ-Beziehungsstärken:

  • Sie sind warmherzig, rücksichtsvoll und bestärkend
  • Sie sind ausgezeichnete Zuhörer
  • Sie tun alles, was sie können, um ihre Pflichten und Verantwortungen zu erfüllen
  • Sie sind sehr großzügig
  • Sie können in der Regel gut mit Geld umgehen
  • Sie nehmen ihre Beziehungen und Verpflichtungen ernst
  • Sie sind in der Regel sehr organisiert und praktisch veranlagt

ISFJ Beziehungsschwächen:

  • Sie achten vielleicht nicht genug auf ihre eigenen Bedürfnisse
  • Sie haben eine starke Abneigung gegen Konflikte oder Kritik
  • Es fällt ihnen schwer, schlechte Beziehungen zu verlassen
  • Es kann ihnen schwer fallen, ihre eigenen Bedürfnisse oder Wünsche zu äußern
  • Es kann ihnen schwer fallen, neue Ideen oder Ansichten zu akzeptieren.

Fazit…
Der ISFJ kann wirklich mit jedem der 16 Myers Briggs®-Typen glücklich werden. Es kommt wirklich darauf an, verständnisvoll zu sein, an den eigenen Stärken und Schwächen zu arbeiten und die Stärken und Schwächen des Partners zu verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir tauschen personenbezogene Daten aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Akzeptieren“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Cookie settings“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.
Cookies settings
Akzeptieren
Einstellungen zum Datenschutz
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive

Wir tauschen personenbezogene Daten, wie z.B. IP-Adressen, mit Drittanbietern aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Einverstanden“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Einstellungen“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Save settings
Cookies settings