Startseite » INTP: Typbeschreibung

INTP: Typbeschreibung

INTPs schätzen Wissen über alles andere. Ihr Verstand arbeitet ständig an der Entwicklung neuer Theorien oder bestehende Theorien zu beweisen oder zu widerlegen. Sie gehen Probleme und Theorien mit Begeisterung und Skepsis an, ignorieren bestehende Regeln und Meinungen und definieren ihren eigenen Lösungsansatz. Sie suchen nach Mustern und logischen Erklärungen für alles, was sie interessiert. Sie sind in der Regel sehr klug und fähig in ihrer Analyse objektiv kritisch zu sein. Sie lieben neue Ideen und sind sehr begeistert von Abstraktionen und Theorien. Sie lieben es, diese Konzepte mit anderen zu diskutieren. Sie können auf andere “verträumt” und distanziert wirken, weil sie viel Zeit in ihrem Kopf verbringen um über Theorien zu grübeln. Sie hassen es, an Routineaufgaben zu arbeiten – sie würden viel lieber komplexe theoretische Lösungen zu entwickeln und die Implementierung anderen überlassen. Sie interessieren sich intensiv für die Theorie und investieren viel Zeit und Energie, um eine Lösung für ein Problem zu finden, das ihr Interesse geweckt hat.

INTPs mögen es nicht, Menschen zu führen oder zu kontrollieren. Sie sind in den meisten Situationen sehr tolerant und flexibel, es sei denn, eine ihrer fest verankerten Überzeugungen wurde verletzt oder in Frage gestellt. In diesem Fall können sie eine sehr starre Haltung einnehmen. Der INTP ist wahrscheinlich sehr schüchtern, wenn es darum geht, neue Leute zu treffen. Auf der anderen Seite ist der INTP sehr selbstbewusst und gesellig, wenn es um Menschen geht, die er gut kennt, oder wenn er Theorien diskutiert, die er vollständig versteht.

Der INTP hat kein Verständnis und keinen Wert für Entscheidungen, die auf der Basis von persönlicher Subjektivität oder Gefühlen getroffen werden. Sie streben ständig danach logische Schlussfolgerungen zu ziehen und verstehen nicht die Wichtigkeit oder Relevanz der Anwendung subjektiver emotionalen Überlegungen bei Entscheidungen. Aus diesem Grund sind INTPs normalerweise nicht in der Lage, auf die emotionalen Bedürfnisse anderer einzugehen.

Der INTP kann ein Problem mit Selbstverherrlichung und sozialer Rebellion haben, was ihr kreatives Potential beeinträchtigt. Da ihre gefühlsbetonte Seite am wenigsten ausgeprägt ist, kann der INTP Schwierigkeiten haben, die Wärme und Unterstützung zu geben, die manchmal in intimen Beziehungen notwendig ist. Wenn der INTP nicht erkennt, wie wichtig es ist, auf die Gefühle anderer Menschen zu achten, kann er anderen gegenüber übermäßig kritisch und sarkastisch werden. Wenn der INTP nicht in der Lage ist, einen Platz für sich selbst zu finden, der den Einsatz seiner stärksten Fähigkeiten unterstützt, kann er allgemein negativ und zynisch werden.

Für den INTP ist es äußerst wichtig, dass Ideen und Fakten korrekt und direkt ausgedrückt werden.

Sie neigen dazu, sich so auszudrücken, dass sie glauben, es handele sich um absolute Wahrheiten. Manchmal ist ihr gut durchdachtes Verständnis für andere nicht leicht verständlich. Der INTP kann dazu neigen, ein Projekt aufzugeben, sobald er es theoretisch durchschaut hat, und sich der nächsten Sache zuzuwenden. Es ist wichtig, dass der INTP Wert darauf legt, ihre entwickelten Theorien auf verständliche Art und Weise auszudrücken.

Der INTP ist normalerweise sehr unabhängig, unkonventionell und originell. Sie legen nicht viel Wert auf traditionelle Ziele wie Beliebtheit und Sicherheit. Sie haben normalerweise einen komplexen Charaktere und neigen dazu, ruhelos und temperamentvoll zu sein. Sie sind sehr erfinderisch und haben unkonventionelle Denkmuster, die es ihnen ermöglichen Ideen auf neue Weise zu analysieren. Folglich sind viele wissenschaftliche Durchbrüche in der Welt vom INTP gemacht worden.

Der INTP ist am besten, wenn er selbstständig an seinen Theorien arbeiten kann. In einer Umgebung, die sein kreatives Genie und seine mögliche Exzentrizität unterstützt, kann der INTP wirklich bemerkenswerte Dinge vollbringen. Sie sind die Pioniere neuer Gedanken in unserer Gesellschaft.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DEN INTP:

INTP: Beziehungen
INTP: Stärken & Schwächen
INTP: Regeln & Ratschläge