Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » Gewissenhaftigkeit: die Alpha-Eigenschaft?

Gewissenhaftigkeit: die Alpha-Eigenschaft?

Gewissenhaftigkeit ist eine der fünf Persönlichkeitseigenschaften, die im Big-Five-Modell der Persönlichkeitspsychologie beschrieben werden. Sie beschreibt die Neigung einer Person, organisiert und zielorientiert zu sein.

Jemand mit einem hohen Grad an Gewissenhaftigkeit ist selbstdiszipliniert, effizient, ordnungsliebend und methodisch. Sie legen großen Wert darauf, dass die Dinge erledigt werden – und zwar richtig. Sie erscheinen pünktlich, halten Fristen ein und halten sich an Regeln.

Das ist wohl kaum die verlockendste Eigenschaft in dieser Gruppe.

Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass Ihr Gewissenhaftigkeitswert der wichtigste Prädiktor für Erfolg ist. Er beeinflusst alles, von den Schulnoten bis hin zum Risiko, drogenabhängig zu werden.

GEWISSENHAFTIGKEIT, UNPLUGGED

Nach der Big-Five-Theorie gibt es fünf grundlegende Charaktereigenschaften oder Dimensionen, die als Bausteine der Persönlichkeit dienen. Die fünf Eigenschaften werden durch das hilfreiche Anagramm OCEAN beschrieben:

O – Offenheit für Erfahrungen (Ihr Grad an Neugierde)

C – Gewissenhaftigkeit (Ihr Grad an Arbeitsethik)

E – Extraversion (Ihr Grad an Kontaktfreudigkeit)

A – Agreeableness (Ihr Grad an Freundlichkeit)

N – Neurotizismus (Ihr Grad an Angst oder Scham).

Jede der Big-Five-Dimensionen kann in sechs Untereigenschaften unterteilt werden. Hier geht es um die Gewissenhaftigkeit, die sich zusammensetzt aus:

  • Selbstwirksamkeit (Ihre Fähigkeit, Aufgaben zu bewältigen)
  • Ordnungsliebe (Ihre Fähigkeit, zu organisieren)
  • Pflichtbewusstsein (Ihr Gefühl für Pflicht und Verpflichtung)
  • Leistungsstreben (Ihr Engagement, Spitzenleistungen zu erzielen)
  • Selbstdisziplin (Ihr Grad an Willenskraft)
  • Umsichtigkeit (Ihre Fähigkeit, Möglichkeiten zu durchdenken, bevor Sie handeln)

Menschen, die bei diesen einzelnen Untereigenschaften und bei Gewissenhaftigkeit im Allgemeinen hohe Werte aufweisen, können als hart arbeitend, organisiert und zäh beschrieben werden. Sie halten auch bei Rückschlägen durch. Sie haben Mumm. Und weil sie über diese Eigenschaften verfügen, können wir vorhersagen, dass sie ihre persönlichen und beruflichen Ziele erreichen werden.

WARUM GEWISSENHAFTIGKEIT EINE GROSSE SACHE IST

Alle Persönlichkeitstheorien gehen davon aus, dass kein Persönlichkeitsmerkmal besser ist als ein anderes. Dennoch gibt es eine erstaunliche Anzahl von Forschungsergebnissen, die Gewissenhaftigkeit mit Erfolg in Verbindung bringen:

  • Im Jahr 2009 wurde eine Studie mit dem Titel “Personality and Career Success: Concurrent and Longitudinal Relations” (Gleichzeitige und längsschnittliche Beziehungen) ergab, dass Personen, die im Big-Five-Test ein hohes Maß an Gewissenhaftigkeit erreichten, deutlich höhere Einkommen erzielten und über eine größere Arbeitszufriedenheit berichteten.
  • Eine Studie des National Institute of Mental Health ergab, dass gewissenhafte Männer deutlich höhere Gehälter als ihre Kollegen mit niedrigem C verdienen.
  • Eine Studie aus dem Jahr 2006, die im Journal of Applied Psychology veröffentlicht wurde, stellte einen Zusammenhang zwischen Gewissenhaftigkeit und Unternehmertum her und stellte fest, dass erfolgreiche Unternehmer in Bezug auf Gewissenhaftigkeit weitaus höhere Werte aufwiesen als Manager.
  • Forschungen der Universität Sheffield im Vereinigten Königreich sind eine der vielen Studien, die Gewissenhaftigkeit mit hohen Bildungsabschlüssen in Verbindung bringen. Einfach ausgedrückt: Gewissenhafte Kinder sind gut in der Schule.
  • Andere Studien bringen Gewissenhaftigkeit mit einem langen Leben in Verbindung, da gewissenhafte Menschen viel seltener rauchen, übermäßig trinken, Drogen missbrauchen, zu schnell fahren oder gegen das Gesetz verstoßen. Sie fühlen sich auch zu anderen gewissenhaften Menschen hingezogen, was sie in dauerhafte stabile Beziehungen und gesunde Arbeitsverhältnisse bringt.
  • Laut einer Studie der University of Cambridge bestimmt Gewissenhaftigkeit sogar Ihre Chancen, auf Twitter einflussreich zu werden.
  • Das vielleicht Bemerkenswerteste an der Gewissenhaftigkeit ist ihre Fähigkeit, situationsübergreifende Variablen zu berücksichtigen. Pünktlich zu erscheinen, Fristen einzuhalten, Pläne zu machen und sich an sie zu halten – diese Fähigkeiten helfen Ihnen unabhängig von Ihrer Lebens- oder Arbeitssituation.

WAS IST, WENN SIE BEI DER GEWISSENHAFTIGKEIT SCHLECHT ABSCHNEIDEN?

Um es mit den Worten der biologischen Anthropologin Helen Fisher zu sagen: Wir sind keine Marionetten an einer DNA-Schnur. Ihre Verhaltensweisen und sogar Ihr Persönlichkeitsprofil können sich im Laufe der Zeit ändern und weiterentwickeln. In den meisten Berufen wird von Ihnen beispielsweise ein organisiertes und zielorientiertes Verhalten verlangt. Durch wiederholtes Üben können diese Fähigkeiten erlernt und instinktiv werden.

Anfänglich haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie sich untypisch verhalten. Aber die meisten Menschen können ihren Gewissenhaftigkeitsmuskel trainieren, indem sie schrittweise Maßnahmen ergreifen, wie z. B. einen aufgeräumten Schreibtisch, das Einhalten eines täglichen Arbeitsplans oder die Bemühung um Pünktlichkeit. Es ist erwiesen, dass Ihre Karriere, Ihre Beziehungen und Ihre Gesundheit es Ihnen danken werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir tauschen personenbezogene Daten aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Akzeptieren“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Cookie settings“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.
Cookies settings
Akzeptieren
Einstellungen zum Datenschutz
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive

Wir tauschen personenbezogene Daten, wie z.B. IP-Adressen, mit Drittanbietern aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Einverstanden“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Einstellungen“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Save settings
Cookies settings