Startseite » ENFJ: Beziehungen

ENFJ: Beziehungen

ENFJs stecken eine Menge Zeit, Mühe und Begeisterung in ihre Beziehungen. In gewisser Weise definiert sich der ENFJ über die Nähe und Authentizität seiner persönlichen Beziehungen und sie sind daher sehr an ihren Beziehungen interessiert. Sie haben sehr gute soziale Fähigkeiten und sind liebevoll und rücksichtsvoll. Sie sind warmherzig, bejahend und führsorglich. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie das Beste in anderen zum Vorschein bringen und sie unterstützen. Sie wollen in ihren Beziehungen Bestätigung erfahren, obwohl sie ein Problem damit haben danach zu fragen. Wenn eine Situation es erfordert, wird der ENFJ sehr kritisch. Nachdem sie ihren Standpunkt dargelegt haben, kehren sie zu ihrem natürlichen, warmen Selbst zurück. Sie können dazu neigen, ihre Lieben zu “erdrücken”, werden aber im Allgemeinen für ihre echte Wärme und ihr fürsorgliches Wesen hochgeschätzt.

ENFJs haben im Allgemeinen die folgenden Eigenschaften:

  • Aufrichtiges und warmherziges Interesse an Menschen
  • Schätzen die Gefühle der Menschen
  • Legen Wert auf Struktur und Organisation
  • Legen Wert auf Harmonie und sind gut darin, diese zu schaffen
  • Außergewöhnlich gute soziale Kompetenz
  • Abneigung gegen unpersönliche Logik und Analyse
  • Starke organisatorische Fähigkeiten
  • Loyal und ehrlich
  • Kreativ und phantasievoll
  • Spaß an Abwechslung und neuen Herausforderungen
  • Persönliche Befriedigung, wenn man anderen hilft
  • Extrem empfindlich gegenüber Kritik und Unstimmigkeiten
  • Brauchen Anerkennung von anderen, um sich selbst gut zu fühlen

ERFAHRE MEHR ÜBER DEN ENFJ:

ENFJ:
Typbeschreibung
ENFJ:
Stärken & Schwächen
ENFJ:
Regeln & Ratschläge