Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » 5 Wege einen ISTJ zu ärgern

5 Wege einen ISTJ zu ärgern

Heute möchte ich über den Persönlichkeitstyp “Inspektor” sprechen: den ISTJ. ISTJs sind einer der häufigeren Myers-Briggs-Persönlichkeitstypen und machen etwa 21 % der Bevölkerung aus. ISTJs haben eine Fülle von Stärken; sie sind praktisch, einfallsreich, logisch und verantwortungsbewusst (zumindest die gesunden!). Sie glauben daran, dass sie ihr Wort halten und sich um ihre Lieben kümmern. Hinter einem ISTJ verbirgt sich viel mehr als das, was man aus seinem Ruf als Pflichterfüller und Regelbefolger schließen würde. Hinter ihrem oft ernsten Auftreten verbirgt sich ein sehr warmherziges, gutmütiges und humorvolles Temperament.

Wie kann man diese scheinbar ruhigen Menschen also aus der Ruhe bringen? Hier sind die 5 Möglichkeiten, wie man einen ISTJ wirklich ärgern kann:

Ihr Wort nicht einhalten

ISTJs nehmen ernst, was sie sagen, vor allem, wenn es um Versprechen und Verpflichtungen geht. Wenn sie sagen, dass sie um 3:30 Uhr irgendwo sein werden, werden sie wahrscheinlich auch um 3:15 Uhr dort sein. Wenn sie sagen, dass sie etwas für dich tun werden, werden sie es nicht vergessen, es zu tun. Sie sagen, was sie meinen und meinen, was sie sagen. Wenn andere Menschen wischiwaschi sind oder ihre Versprechen nicht einhalten, kränkt und irritiert das den ISTJ.

Trödeln, Verspätung und Aufschieberitis

Ich weiß, das sind drei Dinge, aber sie sind alle miteinander verwoben. ISTJs sind gerne pünktlich an ihrem Platz und hassen es, zu spät zu kommen. Außerdem beenden sie ihre Projekte gerne vor dem Zeitplan. Auf jemanden zu warten, der trödelt oder in Verzug ist, ärgert diese pünktlichen Typen. Sie geraten auch in Stress, wenn sie mit jemandem zusammenarbeiten müssen, der die Dinge immer wieder aufschiebt und bis zur letzten Minute warten muss. ISTJs haben ein extravertiertes Denken (Te), so dass sie Aufgaben gerne schnell und effizient erledigen… was uns zu Lieblingsärgernis Nr. 3 bringt

Desorganisation

ISTJs haben gern einen Platz für alles und alles an seinem Platz. Manche ISTJs haben ein akribisch aufgeräumtes Zuhause, andere wiederum haben akribisch aufgeräumte Schreibtischordner. In jedem Fall möchten sie wissen, wo die Dinge sind, und sie möchten sie effizient organisieren. Wenn sie in einer chaotischen Umgebung festsitzen, die keine Ordnung zu haben scheint, stresst sie das. Sie sagen Ihnen vielleicht nicht, dass sie das stresst, aber glauben Sie mir, es stresst sie.

Gefühlsduselei

ISTJs neigen dazu, privat und zurückhaltend zu sein, und sie fühlen sich unwohl, wenn jemand in ihren persönlichen Raum eindringt. Situationen, in denen von ihnen erwartet wird, dass sie Fremde umarmen, oder Menschen, die ihnen aus Bequemlichkeit zu nahe kommen, irritieren sie. Sie lassen anderen Menschen ihren persönlichen Freiraum als Zeichen des Respekts, und es ist ihnen unangenehm, wenn andere nicht dasselbe für sie tun.

Sie respektieren ihre Sachen nicht

ISTJs mögen es, wenn alles geordnet ist, und sie mögen es wirklich nicht, wenn Besucher oder Freunde anfangen, ihre Sachen durcheinander zu bringen. Wenn sie dir ein Buch leihen, achte darauf, dass du keine Eselsohren in die Seiten machst oder deine Kaffeetasse darauf abstellst. Wenn man Sie zu sich nach Hause einlädt, sollten Sie nicht geistesabwesend den Kühlschrank nach Snacks durchsuchen. Respektiere ihren Raum und ihre Sachen, und du hast bessere Chancen, dich bei ihnen beliebt zu machen.

Was denken Sie?

Kennen Sie diese Lieblingsbeschäftigungen? Lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, was Sie davon halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir tauschen personenbezogene Daten aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Akzeptieren“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Cookie settings“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.
Cookies settings
Akzeptieren
Einstellungen zum Datenschutz
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive

Wir tauschen personenbezogene Daten, wie z.B. IP-Adressen, mit Drittanbietern aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Einverstanden“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Einstellungen“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Save settings
Cookies settings