Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » 5 Wege einen INTJ zu ärgern

5 Wege einen INTJ zu ärgern

Heute möchte ich über INTJs sprechen. Diese unabhängigen Denker sind oft faszinierend und herausfordernd mit ihren originellen Ideen, ihren Einsichten und ihrer strategischen Art, Entscheidungen zu treffen. Ich habe eine INTJ-Schwägerin, mit der ich sehr gerne telefoniere. Ich kann mich immer darauf verlassen, dass sie geradeheraus und ehrlich ist, aber auch aufgeschlossen und voller Ideen.

Für diesen Beitrag habe ich in Foren über die Lieblingsärgernisse von INTJs recherchiert, mit einigen hilfsbereiten INTJs gesprochen und einige meiner Lieblings-Persönlichkeitsbücher durchgeblättert, um diese Liste mit Dingen zusammenzustellen, die man vermeiden sollte, wenn man einem INTJ nicht auf die Nerven gehen will.

1 – Unterbrechen Sie sie

INTJs verlassen sich auf ihre dominante Introvertierte Intuition (Ni), um die Punkte des Lebens zu verbinden und Einsichten in ihre Ziele, Träume oder Theorien zu gewinnen. Ni benötigt viel persönlichen Raum und Energie, um effektiv genutzt werden zu können. Wenn INTJs nachdenken oder Zeit für sich brauchen, um Ni zu nutzen, ist eine Unterbrechung unglaublich frustrierend. Sorgen Sie dafür, dass sie viel Raum und Zeit für sich haben, um ihre dominante Funktion zu nutzen und Gedanken und Ideen zu entwickeln.

2 – Überraschen Sie sie

INTJs haben gerne einen Plan. Sie nutzen das extravertierte Denken (Te), um effiziente, strategische Pläne zu erstellen, die sicherstellen, dass ihre Ziele erreicht werden. Einen Plan zu haben und einer bestimmten Reihenfolge zu folgen, hilft dem INTJ, sich wohl und entspannt zu fühlen. Überraschungen und Spontaneität sind für INTJs NICHT angenehm. Eine Überraschungsparty kann für einen INTJ ein Alptraum sein, da er vielleicht schon einen Plan für den Abend hat. Das heißt nicht, dass sich ein INTJ nie über ein Überraschungsgeschenk oder einen freundlichen Anruf freuen wird – aber wenn man es im Voraus planen kann, ist es fast immer besser.

3 – Verwickeln Sie sich in Small Talk

INTJs kommen gerne auf den Punkt. Sie reden nicht gerne um den heißen Brei herum, und das Wetter ist ihnen völlig egal (es sei denn, sie interessieren sich persönlich für Meteorologie oder das Wetter). Leeres Geplauder, Klatsch und Tratsch oder banale Details sind eine Qual für einen INTJ, der über etwas Lebensveränderndes, Außergewöhnliches, Originelles oder für sein Leben Relevantes sprechen möchte.

4 – Emotionale Manipulation

INTJs haben eine starke Abneigung gegen alles, was nicht authentisch ist. INTJs verlassen sich auf ihr tertiäres Fi (Introvertiertes Gefühl), um festzustellen, ob etwas authentisch ist oder mit ihren Werten übereinstimmt. Sie haben keine Geduld für aufdringliche, manipulative Äußerungen oder emotionale Strategien, die eine Reaktion hervorrufen sollen. Telefonverkäufer, Verkäufer oder alltägliche Manipulationen, die in Beziehungen vorkommen können, sind nicht nur irritierend, sondern können dazu führen, dass der INTJ den Respekt vor der Person, die das manipulative Verhalten an den Tag legt, völlig verliert.

5 – Sie stören ihre Zeit für sich selbst

Dieser Punkt geht Hand in Hand mit dem ersten Punkt über Unterbrechungen, aber manchmal geht es nicht nur darum, zu unterbrechen – manchmal kann es auch gut sein, einen Schritt zurückzutreten, wenn man sich von seinem INTJ-Freund entfernt. Planen Sie ihre Zeit nicht zu sehr ein und verlangen Sie nicht, dass sie ständig reagieren, indem Sie ihnen zu viele SMS schicken oder sie zu sehr stimulieren, damit sie sich nicht in ihre eigenen Gedanken zurückziehen können. INTJs brauchen jeden Tag Zeit für sich selbst, manchmal auch für sehr lange Zeit. Zwar brauchen alle Menschen (vor allem Introvertierte) Zeit für sich selbst, aber INTJs und INFJs, die sich auf Ni (Introvertierte Intuition) verlassen, haben diese Zeit für sich selbst besonders nötig, weil Ni nur an einem Ort, der frei von Ablenkungen und Unterbrechungen ist, wirklich voll zur Geltung kommen kann.

Was denken Sie darüber?
Teilen Sie mir Ihre Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren unten mit! Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir tauschen personenbezogene Daten aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Akzeptieren“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Cookie settings“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.
Cookies settings
Akzeptieren
Einstellungen zum Datenschutz
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive

Wir tauschen personenbezogene Daten, wie z.B. IP-Adressen, mit Drittanbietern aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Einverstanden“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Einstellungen“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Save settings
Cookies settings