Zum Inhalt springen
Startseite » Blog » 4 Tipps für INFJs, die sich Gehör verschaffen wollen

4 Tipps für INFJs, die sich Gehör verschaffen wollen

Unberechenbar wie das Wetter, sind INFJs schwer einzugrenzen. Sie sind sehr verschlossen, haben aber ein starkes Bedürfnis, sich mit den Menschen, denen sie vertrauen, auszutauschen. Sie sind sehr idealistisch, haben aber einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit, der sie daran hindert, ihre Energie für persönliche Vorteile einzusetzen. Diese Widersprüche werden besonders deutlich, wenn ein INFJ in einen Konflikt gerät. Sie werden zwar alles tun, um den Frieden zu bewahren, aber wenn ein Konflikt unvermeidlich ist, können sie sich auf streitsüchtige, irrationale Weise wehren.

Das soll nicht heißen, dass INFJs absichtlich unberechenbar sind. Vielmehr nehmen sie chamäleonartige Tendenzen an, weil sie sich einerseits den Menschen anpassen und andererseits sehr empfindlich darauf reagieren, missverstanden zu werden. Es ist besser, sein wahres Wesen zu verbergen, als das Risiko einzugehen, dass man nicht gemocht wird, wenn man sich öffnet.

Das Problem ist, dass Sie nie das bekommen werden, was Sie wollen, wenn Sie nie mit Ihrer authentischen Stimme sprechen. Hier sind einige Tipps, die INFJs helfen, ihre wahre Stimme zu finden und das Selbstvertrauen zu gewinnen, sich auszudrücken.

WENDEN SIE IHRE GEFÜHLE NACH INNEN

Als INFJ sind Sie sehr geschickt darin, die Gefühle, Probleme und den emotionalen Ballast anderer Menschen zu erahnen. Interessanterweise fällt es Ihnen vielleicht schwerer, Ihre eigenen Gefühle zu erkennen und zu verstehen. Nach der klassischen Jungschen Theorie ist dies darauf zurückzuführen, dass die Gefühlsfunktion des INFJ eher nach außen als nach innen gerichtet ist. Um sich zu öffnen, müssen Sie erkennen und akzeptieren, dass Ihre Gefühle genauso wichtig sind wie die Gefühle und Bedürfnisse anderer.

Schreiben ist ein nützliches Werkzeug für INFJ, die ihren Selbstausdruck verbessern wollen. Nehmen Sie ein Tagebuch oder öffnen Sie ein Word-Dokument und lassen Sie Ihren Gefühlen freien Lauf. Indem Sie Ihre Gedanken und Überlegungen zu Papier bringen, werden Sie sich darüber klar, wer Sie wirklich sind und was Ihnen wirklich wichtig ist. Dies ist Ihre authentische innere Stimme, auf die Sie jedes Mal zurückgreifen können, wenn Sie sich nicht mehr verständlich machen können.

SAGEN SIE, WAS SIE MEINEN UND MEINEN SIE, WAS SIE SAGEN (ABER SAGEN SIE ES NICHT GEMEIN)

Als INFJ ist es für Ihr psychologisches Wohlbefinden entscheidend, dass Sie Ihre Gefühle zum Ausdruck bringen. Der Trick besteht darin, seine Gefühle mit Selbstvertrauen, Durchsetzungsvermögen und Freundlichkeit zu bekennen.

Lassen Sie uns ein Beispiel betrachten. Angenommen, Sie treffen sich nach der Arbeit mit einem Freund. Sie beeilen sich, um rechtzeitig dort zu sein, aber in letzter Minute ruft Ihr Freund Sie an und sagt, dass er sich extrem verspäten wird. Wie reagieren Sie darauf?

Wenn Sie ein typischer INFJ sind, werden Sie wahrscheinlich Ihren Ärger und Ihre Enttäuschung verinnerlichen. Sie werden so tun, als sei die Verspätung Ihres Freundes akzeptabel (um eine Konfrontation zu vermeiden), und wütend darüber sein, wenn Sie nach Hause kommen (um Ihren wahren Gefühlen freien Lauf zu lassen).

Besser ist es, wenn Sie von Anfang an ehrlich sagen, wie Sie sich fühlen. Sie könnten zum Beispiel sagen: “Es ist frustrierend, wenn du zu spät kommst, weil ich wirklich gerne Zeit mit dir verbringen würde. Im Moment bin ich traurig, dass du meine Zeit nicht wertschätzt, und ich habe Angst, dass ich keine gute Laune haben werde, wenn du kommst. Können wir den Termin auf eine Zeit verschieben, die für uns beide besser passt?”

Haben Sie bemerkt, dass in dieser Kommunikation die Sprache der Gefühle verwendet wird? Vielleicht fühlen Sie sich nicht sicher oder wohl dabei, so ehrlich zu Ihrem Freund zu sein. Aber wenn Sie in Ihrer Kommunikation die Sprache der Gefühle verwenden, vor allem, wenn sie mit etwas Freundlichkeit verbunden ist, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie eine positive Antwort erhalten.

WÄHLEN SIE DEN RICHTIGEN MOMENT

Menschen reden um des Redens willen, und Smalltalk kommt bei INFJs nicht gut an. Sie ziehen es vor, tiefer in ein Gespräch einzusteigen und werden oft versuchen, mit anderen Menschen auf einer tieferen oder intellektuellen Ebene zu interagieren. Wenn niemand anbeißt, werden Sie vielleicht entmutigt und haben das Gefühl, dass Sie eine ganze Seite von sich unterdrücken müssen, um Konflikte zu vermeiden.

Es gibt kein Patentrezept, um auf Wunsch anregende Gespräche zu führen, aber einige soziale Situationen sind dafür förderlicher als andere. Wenn Sie auf einem Junggesellinnenabschied sind, wo alle dumme Witze machen, haben Sie Pech. Wenn Sie aber mit einem Freund auf einer langen Reise sind oder mit ihm einen Kaffee trinken, ist er vielleicht empfänglicher, wenn Sie eine Bemerkung über soziale Verantwortung machen oder ihn fragen, ob er mit seinem Leben wirklich zufrieden ist.

Denken Sie daran, dass es wirklich in Ihrer Persönlichkeit liegt, über tiefere Themen sprechen zu wollen. Diese Themen sind der Grundstein für Ihre Werte. Sie brauchen eine regelmäßige Dosis “Tiefgang”, wenn Sie authentisch sprechen und Ihre Persönlichkeit zum Vorschein bringen wollen.

ERLAUBEN SIE SICH, UNBEHOLFEN ZU SEIN, WENN SIE BEGINNEN, SICH AUSZUDRÜCKEN.

Dieser Übergang ist für den perfektionistischen INFJ nicht leicht. Sie wollen, dass Ihre Kommunikation richtig ankommt. Das Wissen, dass Sie Ihren Standpunkt vielleicht nicht so präzise rüberbringen, wie Sie es gerne hätten, oder dass anderen nicht gefällt, was Sie sagen, ist für Sie schwer zu ertragen. Aber Sie müssen akzeptieren, dass niemand perfekt ist, und sich selbst das gleiche Maß an Gnade zugestehen, das Sie bereit sind, anderen zu gewähren.

Die Sache ist die. Der Weg, um gemocht zu werden, besteht nicht darin, fehlerlos zu erscheinen. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. Unsere Schwächen und Unzulänglichkeiten sind es, die uns menschlich machen, und das macht uns so viel sympathischer. Beginnen Sie damit, sich den Freunden zu öffnen, denen Sie am meisten vertrauen, und arbeiten Sie sich dann zu Ihrem weiteren sozialen Umfeld vor. Das erste Mal, wenn Sie Ihren Schutz ablegen, mag sich unangenehm anfühlen, aber es ist oft mit einem Gefühl der Erleichterung verbunden, weil Sie endlich Ihre Gedanken und Meinungen in die Welt hinaus tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wir tauschen personenbezogene Daten aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Akzeptieren“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Cookie settings“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.
Cookies settings
Akzeptieren
Einstellungen zum Datenschutz
Privacy & Cookies policy
Cookie nameActive

Wir tauschen personenbezogene Daten, wie z.B. IP-Adressen, mit Drittanbietern aus, die uns helfen, unser Webangebot zu verbessern, zu finanzieren sowie personalisierte Inhalte darzustellen. Hierfür werden von uns und unseren Partnern Technologien wie Cookies verwendet. Um bestimmte Dienste verwenden zu dürfen, benötigen wir Ihre Einwilligung. Indem Sie „Einverstanden“ Klicken, stimmen Sie (jederzeit widerruflich) dieser Datenverarbeitung zu. Unter „Einstellungen“ können Sie Ihre Einstellungen ändern oder die Datenverarbeitung ablehnen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Save settings
Cookies settings